Analyse von
Fluktuations­gründen und Mitarbeiter­zufriedenheit

Potenziale erkennen
hohe Kosten durch Fluktuation vermeiden

 

Aufgabe

Ihr Unternehmen ist aktuell oder schon seit Längerem von einer erhöhten Mitarbeiterfluktuation in einem oder mehreren Bereichen betroffen. Die Ursachen können vielfältig sein. Die Abwanderung von Potenzial ist auf jeden Fall teuer und geht meistens mit dem Verlust von individuellem und nicht einfach zu ersetzendem Knowhow einher. Und dabei steigen die Kosten für die Besetzung freigewordener Stellen immer mehr.

analyse aufgabe

on-site ergebnis

Ablauf

In unsere Betrachtung beziehen wir sämtliche Faktoren einer umfassenden Ursachenanalyse mit ein. Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen der internen Fehlstellung oder einem gezielten Abwerben durch Marktbegleiter. Bei einer internen Fehlstellung hilft uns die Festlegung von Messzahlen sowie deren Auswertung und ein entsprechendes Gegensteuern. Sollte ein systematisches Abwerben von außen vorliegen, werden wir uns ebenfalls mit Ihnen über adäquate Gegenmaßnahmen abstimmen und diese entsprechend durchführen.

Ergebnis

Durch praxiserprobte Maßnahmen kann sowohl die Abwanderung von Fach- und Führungskräften als auch die von gewerblichen Mitarbeitern gezielt eingedämmt werden. Die herausgearbeiteten Ursachen dienen uns als Grundlage für den Einsatz entsprechender Instrumente.

verdeckt

Vorteile

Durch den Einsatz entsprechender Gegenmaßnahmen dämmen Sie den unkontrollierten Verlust von Knowhow und Potenzial ein. Eine geringere Mitarbeiterfluktuation reduziert Ihre Kosten für Recruiting und Einarbeitung und vermeidet innerbetriebliche Unruhe.